Das „Brückenjahr“

 

Übergang vom Kindergarten in die Grundschule -

Schule bekommt ein Gesicht

 

 

Im letzten Kindergartenjahr, dem sogenannten „Brückenjahr“, intensiviert sich die Zusammenarbeit zwischen den Kindergärten und unserer Grundschule, um bei der Einschulung einen erfolgreichen Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu ermöglichen.

 

 

 

Eine „Brücke“ zwischen Kindergarten und Schule bauen.

 

 

Wir kooperieren eng mit den Kindergärten aus unserem Einzugsgebiet. Hierzu gehören der Kindergarten Hollwege, der Evangelische Johannes-Kindergarten Halsbek, die Linsweger Landmäuse sowie der DRK Kindergarten Fröbelstraße. Vereinzelt kommen auch Kinder aus weiteren Kindergärten zu uns an die Schule. Diese binden wir dann ebenfalls in die Kooperation mit ein.

 

Die Kinder werden im Kindergarten durch ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen begleitet und durch verschiedene Punkte auf die Schule vorbereitet:

 

Lächelnd
frühzeitiges, gegenseitiges Kennenlernen und damit Verhinderung
des Aufbaus von Ängsten und Scheu seitens der Kinde
Lächelnd
vorschulische Angebote durch die Lehrkräfte und damit
Wahrnehmung der Lernausgangslage eines jeden Kindes
Lächelnd
enge Kooperation mit den Erzieherinnen und Eltern, damit ein
Vertrauensverhältnisses zur möglichst optimalen Förderung des Kindesgeschaffen wird

 

Vor der Einschulung erfolgen 3 Besuchstage in der Schule, die unter folgenden Gesichtspunkten erfolgen:

 

Lächelnd Kennenlernen der Schule als Lern- und Lebensraum,
Lächelnd Kennenlernen der zukünftigen Mitschüler und Lehrer,
Lächelnd
frühzeitige Klasseneinteilung am letzten Besuchstag in
die jeweilige Eingangsstufenklasse

 

 

Im letzten Kindergartenjahr bereiten wir aber nicht nur die Kinder auf die Schule vor, sondern wir stehen auch im Austausch mit den Erziehungsberechtigten. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeiten zu Gesprächen und wir bieten auch 2 Elterninformationsabende während dieser Zeit an.

GS Halsbek

Unsere Unterrichtszeiten

7:50 Uhr
bis
8:00 Uhr
 Offener Anfang
8:00 Uhr
bis
8:55 Uhr
 1. Arbeitsphase
9:00 Uhr
bis
9:55 Uhr
 2. Arbeitsphase
inkl. Frühstück
9:55 Uhr
bis
10:15 Uhr
 Hof-Pause
10:15 Uhr
bis
11:00 Uhr
3. Arbeitsphase
11:05 Uhr
bis
11:50 Uhr
 4. Arbeitsphase

 Unterrichtsende
 Klasse 1 und 2
11:50 Uhr
bis
12:10 Uhr
 Hofpause
12:10 Uhr
bis
12:55 Uhr
5. Arbeitsphase
Betreuungszeit
12:55 Uhr
bis
15:30 Uhr
Ganztagsangebote
Dienstag, Mittwoch,  Donnerstag